über Uns:

Die freiwillige Feuerwehr Kloster Zinna besteht aus:

 - 25 aktiven Einsatzkräften

 - 7 Mitgliedern der Alters- &

   Ehrenabteiluung

 - 10 Jugendlichen in der

   Jugendfeuerwehr

- 5 Kinder in der Kinderfeuerwehr

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über ihre Anregungen oder Besuche zu unseren öffentlichen Treffzeiten.

letzter Einsatz am 24.05.2024

Stichwort: B01 - Brandmeldeanlage

aktuelle Waldbrandstufe:

 

Die Waldbrandgefahrenstufen werden nur in der besonders gefährdeten Zeit zw. 01. März und 31. Oktober täglich ermittelt und dargestellt.

 

Unter folgendem Link können Sie im Sommer die aktuelle Waldbrandstufe selbst einsehen (falls wir mal nicht ganz so schnell sind):

Waldbrandgefahrenstufen

Soziales Netzwerk:

Wir sind auch auf Facebook vertreten.

Über ein "like" auf unserer Seite würden wir uns sehr freuen.

Facebook.com/fwklosterzinna

Besucherzähler:

Einsatzjahr 2023 (ab 01.12.2022)

Einsatz 49:

  • 2023.10.27 - "Hilfeleistung: Ölspur" - Alarmierung um 17:53Uhr
    • FFw Kloster Zinna ist mit 8 Kameraden und dem LF10 ausgerückt

Einsatz 48:

  • 2023.10.27 - "VU Klemm" - Alarmierung um 10:49Uhr
    • FFw Kloster Zinna ist mit 9 Kameraden und dem LF10 ausgerückt

Einsatz 47:

  • 2023.09.29 - "Türnotöffnung" - Alarmierung um 12:33Uhr
    • am Freitag Mittag wurden wir zu einer Türnotöffnung in Kloster Zinna gerufen
    • der Bewohner konnte nicht erreicht werden und die Tür war von Innen verriegelt
    • wir verschafften uns Zugang zum Gebäude und öffneten dem Rettungsdienst die Tür
    • die FF Kloster war mit sechs Kameraden einsatzbereit
    • der Einsatz konnte nach einer knappen Stunde beendet werden

Einsatz 46:

  • 2023.08.16 - "Hilfeleistung: Ölspur" - Alarmierung um 06:16Uhr
    • FFw Kloster Zinna ist mit 4 Kameraden und dem LF10 ausgerückt

Einsatz 45:

  • 2023.08.15 - "Gebäudebrand groß" - Alarmierung um 00:29Uhr
    • FFw Kloster Zinna ist mit 9 Kameraden und dem LF10 ausgerückt
    • Einsatzabbruch auf Anfahrt

Einsatz 44:

  • 2023.08.03 - "Gebäudebrand groß" - Alarmierung um 22:50Uhr
    • FFw Kloster Zinna ist mit 9 Kameraden und dem LF10 ausgerückt

Einsatz 43:

  • 2023.08.03 - "Brand Dachstuhl" - Alarmierung um 01:03Uhr
    • Fw Kloster Zinna ist mit 12 Kameraden und dem LF10, sowie SW2000 ausgerückt

Einsatz 42:

  • 2023.08.02 - "Hilfeleistung: VU-Klemm" - Alarmierung um 07:34Uhr
    • Fw Kloster Zinna ist mit 4 Kameraden und dem LF10 ausgerückt
    • Einsatzabbruch

Einsatz 41:

  • 2023.07.29 - "Hilfeleistung: VU mit P" - Alarmierung um 14:09Uhr
    • Fw Kloster Zinna war mit dem LF 10 aktiv im Einsatz
    • 8 Kameraden haben den Einsatz erfoglreich abgeschlossen 
    • Arbeit: Versorgung der unfallbeteiligten, Vollsperrung der B101

Einsatz 40:

  • 2023.07.27 - "Hilfeleistung: Öl-Land" - Alarmierung um 17:13Uhr
    • Ölspur ca. 100m 
    • Fw Kloster Zinna ist mit dem LF 10 aktiv im Einsatz gewesen, 8 Kameraden waren aktiv beteiligt, 3 Kameraden waren in Bereitschaft
    • keine Ölspur zu erkennen, Einsatzabbruch

Einsatz 39:

  • 2023.07.12 - "BMA" - Alarmierung um 11:37Uhr
    • BMA wurde durch Bauarbeiten ausgelöst, Eigentümer hat den Alarm selbstständig zurückgesetzt
    • durch die Fw Kloster Zinna war kein Handlungsbedarf
    • 5 Kameraden waren aktiv, 1 in Bereitschaft

Einsatz 34-38:

  • 2023.06.26 - "Natur" - Alarmierung um 17:30Uhr
    • Fw Kloster Zinna war zu verschiedenen Einsätze nach einem Sturm im Einsatz
    • abgeknickte Äste, Baumkrone droht zu knicken, Baum entwurzelt und Straße beschädigt
    • 9 Kameraden waren mit dem LF 10 aktiv im Einsatz

Einsatz 33:

  • 2023.06.13 - "Gebräudebrand groß" - Alarmierung um 10:56Uhr
    • Fw Kloster Zinna war mit dem LF 10 aktiv, 6 Kameraden
    • Bereitstellung neben den Kräften aus: Jüterbog, Markendorf, Niedergörsdorf, Altes Lager

Einsatz 29:

  • 2023.06.09 - "Waldbrand" - Alarmierung um 12:44Uhr
    • Nachforderung: Aufbau einer Wasserversorgung
    • 2 Fahrzeuge der Fw Kloster Zinna waren am Einsatz beteiligt: SW 200 und MTF
    • insgesamt waren 4 Kameraden aktiv und 5 in Bereitschaft

Einsatz 27:

  • 2023.08.06 - "Brand klein" - Alarmierung um 17:10Uhr
    • Einsatzstelle: 3 Müllsäche mit Dämmung und Holzstamm, Palette brannten
    • wurden mittels Schnellangriff gelöscht und danach der Polizei übergeben

Einsatz 18 - 19-25 - 28:

  • 2023.06.03 - "Waldbrand" - Alarmierung um 12:50Uhr
    • Entstehung Waldbrand, ca. 10m x 10m
    • neben der Fw Kloster Zinna, wurden auch Kolzenburg, Luckenwalde, Nuthe-Urstromtal,Gottow, Woltersdorf und Jüterbog alarmiert
    • Wir waren mit 12 Kameraden und 2 Fahrzeugen im Einsatz
    • Wasserentnahmestelle eingerichtet und Brandbekämpfung über 2 D
    • Erkundung und Nachlöscharbeiten im Einsatz 19-25, 28

Einsatz 15-17 - 20-22 - 26 - 30-32:

  • 2023.06.01 - "Waldbrand" - Alarmierung um 07:31Uhr
    • Einrichtung einer technischen Einsatzleitung
    • Unterstützung der Einsatzleitung für den Waldbrand
    • Nutzung des MTF zum Austausch des Personal, sowie SW 2000 
    • Aufbau einer Wasserentnahmestelle in Forst Zinna für einen Hubschrauber
    • Einsatz 26, 30-32: Einrichtung Wasserentnahmestelle

Einsatz 14:

  • 2023.05.30 - "BMA" - Alarmierung um 09:57Uhr
    • Fw Kloster Zinna war mit 4 Kameraden im Einsatz, dann kam der Einsatzabbruch
    • In Bereitschaft war 1 Kamerad

Einsatz 13:

  • 2023.05.21 - "Tragehilfe" - Alarmierung um 14:23Uhr
    • Wir wurden für eine Tragehilfe angefordert und haben die Einsatzkräfte vor Ort unterstützt
    • Fw Kloster Zina war mit 7 Kameaden im Einsatz, 8 Kameraden in Bereitschaft

Einsatz 12:

  • 2023.05.14 - "Flächenbrand klein" - Alarmierung um 10:26Uhr
    • ELW zur Lageerkundung, Brand droht auf Wald überzugreifen
    • LF10 kam mit mehr Personal hinterher zur Brandbekämpfung
    • SW2000 wurde eingesetzt: Löschwasserförderung über lange Wegstrecken
    • Fw Kloster Zinna war mit 10 Kameraden im Einsatz, 2 in Bereitschaft
    • Größe des Feuers: 15m x 15m
    • Jüterbog hat unterstützt

Einsatz 11:

  • 2023.05.12 - "Waldbrand" - Alarmierung um 15:56Uhr
    • Einsatzstichwort: unklare Rauchentwicklung
    • das gesamte AMT Jüterbog wurde alarmiert, es war eine Übung 
    • Fw Kloster Zinna war mit den Fahrzeugen ELW, LF 10 und SW 2000 an der Übung beteiligt
    • Wir waren mit 14 Kameraden aktiv im Einsatz

Einsatz 10:

  • 2023.05.04 - "Flächenbrand klein" - Alarmierung um 17:40Uhr
    • kleiner Brand - Dachbalken 
    • wir waren mit insgesamt 12 Kameraden einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 19:15 Uhr beendet werden

Einsatz 09:

  • 2023.03.29 - "Gebäudebrand klein" - Alarmierung um 03:23Uhr
    • in der Nacht wurden wir zu einem Brand "klein" nach Jüterbog gerufen
    • es brannte ein Garagenkomplex und ein PKW
    • wir waren mit insgesamt 8 Kameraden einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 04:30 Uhr beendet werden

Einsatz 08:

  • 2023.03.27 - "Gebäudebrand klein" - Alarmierung um 17:18Uhr
    • am Nachmittag wurden wir zu einem Brand "klein" nach Jüterbog gerufen
    • der Eisnatz konnte auf der Einsatzfahrt abgebrochen werden
    • wir waren mit insgesamt 8 Kameraden einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 18:00 Uhr beendet werden

Einsatz 07:

  • 2023.03.23 - "Flächenbrand" - Alarmierung um 16:10Uhr
    • am Nachmittag wurden wir zu einem Flächenbrand (Schilfbrand) gerufen
    • wir waren mit insgesamt 5 Kameraden einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 21:00 Uhr beendet werden

Einsatz 06:

  • 2023.02.13 - "Gebäudebrand klein" - Alarmierung um 14:29Uhr
    • am Nachmittag wurden wir zu einem Gebäudebrand "klein" nach Jüterbog zum Bahnhof gerufen
    • glücklicherweise konnten wir den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen, da es sich nur um angebrannte Nahrungsmittel handelte und unsere Unterstützung nicht notwendig war
    • wir waren mit insgesamt 5 Kameraden einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 15:00 Uhr beendet werden

Einsatz 03-05:

  • 2023.02.03 - "Sturmlage" - Alarmierung um 15:11 // 16:31 // 16:58Uhr
    • am Nachmittag wurden wir zu einer Sturmlage in den Ortslagen um Kloster Zinna alarmiert
    • wir haben verschiedene Bereiche, wie Gehwege und Straßen von umgestürzten Bäumen befreit.
    • wir waren mit insgesamt 11 Kameraden einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 19:00 Uhr beendet werden

Einsatz 02:

  • 2023.01.18 - "Brandmeldeanlage durch Bauarnbeiten ausgelöst" - Alarmierung um 16:56Uhr
    • Abbruch auf Einsatzfahrt
    • wir waren mit insgesamt 8 Kameraden:innen und der FF Jüterbog einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 17:30 Uhr beendet werden

Einsatz 01:

  • 2023.01.14 - "Brandmeldeanlage durch angebranntes Essen ausgelöst" - Alarmierung um 08:24Uhr
    • Am Samstagmorgen wurden wir zu einem Brand in einem seniorenheim nach Jüterbog gerufen
    • Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass die Nahrungszubereitung die BMA ausgelöst hat. Ein Brand konnte nicht festgestellt werden.
    • Für uns bestand kein weiterer Handlungsbedarf.
    • wir waren mit insgesamt 15 Kameraden:innen und der FF Jüterbog einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 09:00 Uhr beendet werden

Einsatz 46:

  • 2022.12.30 - "technische Hilfeleistung - Störung Sirene" - Alarmierung um 09:55Uhr
    • am Freitagmorgen wurden wir allein durch die Ortssirene alamiert
    • dies ist sehr untypisch, da somit kein Notruf in der Leitstelle eingegangen ist.
    • nach Rücksprache mit der Leitstelle wurde mitgeteilt, dass in der Ortslage ein "Handmelder" betätigt wurde
    • zwei Kameraden wurden mit dem ELW zum Erkunden der Lage geschickt
    • Es stellte sich heraus, dass durch Handwerkerarbeiten die Leitung der Sirene beschädigt wurde und deshalb, inzwischen mehrmals, auslöste.
    • Für uns bestand kein weiterer Handlungsbedarf.
    • wir waren mit insgesamt 10 Kameraden:innen einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 10:20 Uhr beendet werden

Einsatz 45:

  • 2022.12.27 - "Gebäudebrand groß" - Alarmierung um 15:04Uhr
    • am Nachmittag wurden wir zu einem Gebäudebrand "groß" nach Jüterbog gerufen
    • am Einsatzort angekommen konnten mehrer kleine Brände festgestellt werden
    • die FF Jüterbog, Neuheim und wir nahmen unmittelbar die Brandbekämpfung auf
    • wir waren mit insgesamt 9 Kameraden:innen einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 20:00 Uhr beendet werden
Quelle: FF Kloster Zinna

Einsatz 44:

  • 2022.12.25 - "Gebäudebrand groß" - Alarmierung um 20:00Uhr
    • am Abend wurden wir zu einem Gebäudebrand "groß" nach Grüna gerufen
    • glücklicher Weise konnten wir den Einsatz auf der Anfahrt abbrechen, da es sich nur um einen ausgelösten Rauchmelder handelte und unsere Unterstützung nicht notwendig war
    • wir waren mit insgesamt 15 Kameraden:innen einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 20:15 Uhr beendet werden

Einsatz 43:

  • 2022.12.07 - "Hilfeleistung Gasgeruch im Keller" - Alarmierung um 22:18Uhr
    • am späten Abend wurden wir zur Unterstützung der Feuerwehr Luckenwalde mit unserem ELW gerufen
    • zwei Kameraden besetzten unseren ELW und begaben sich zum Einsatzort in Luckenwalde
    • wir übernahmen dort die technische Einsatzleitung
    • wir waren mit insgesamt 12 Kameraden:innen einsatzbereit
    • Der Einsatz konnte gegen 23:45 Uhr beendet werden

Einsatz 42:

  • 2022.12.04 - "VU mit zwei Personen" - Alarmierung um 17:48Uhr
    • am Abend des zweiten Advents wurden wir zu einem VU in Kloster Zinna gerufen
    • der Unfallort war leider genau auf der B101 in Höhe der Nuthebrücke am alten Gut
    • dieser Umstand erschwerte uns Einsatzkräften den Zugang zum Gerätehaus, da wir selbst im Stau standen 
    • Somit waren die Kameraden der FF Jüterbog zuerst am Einsatzort und begannen mit der Erstversorgung
    • Als wir dann endlich am Einsatzort angekommen sind, kümmerten wir uns um das zweite Fahrzeug, sicherten dieses und kümmerten uns mit dem Rettungsdienst um die Insassen.
    • wir waren mit unserem LF10 und unserem MTW mit insgesamt 12 Kameraden:innen vor Ort
    • Der Einsatz konnte gegen 20:00 Uhr beendet werden

Mit dem 01.12.2022 wird wieder von vorn gezählt. Ab Dezember 2022 gilt das neue Einsatzjahr 2023.

Eure FF Kloster Zinna