über Uns:

Die freiwillige Feuerwehr Kloster Zinna besteht aus 24 aktiven Einsatzkräften, 8 Mitgliedern der Alters- & Ehrenabteiluung, sowie aus 14 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über ihre Anregungen oder Besuche zu unseren öffentlichen Treffzeiten.

letzter Einsatz am 13.11.2018

Stichwort: B04 - Brand Gebäude groß

aktuelle Waldbrandstufe:

 

Die Waldbrandgefahrenstufen werden nur in der besonders waldbrandgefährdeten Zeit vom 1. März bis 30. September ermittelt und dargestellt.

 

Unter folgendem Link können Sie im Sommer die aktuelle Waldbrandstufe selbst einsehen (falls wir mal nicht ganz so schnell sind):

Waldbrandgefahrenstufen

Soziales Netzwerk:

Wir sind auch auf Facebook vertreten.

Über ein "like" auf unserer Seite würden wir uns sehr freuen.

Facebook.com/fwklosterzinna

Schulung technische Hilfeleistung März 2017

Diesen Monat haben wir uns verstärkt der technischen Hilfe Lkw/Bus gewidmet. Unterstützung bekamen wir duch Firma Reich aus Jüterbog und dem VTF aus Luckenwalde, die uns ihre Fahrzeuge zum "Anfassen" und kennenlernen zur Verfügung stellten. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich für diese Möglichkeit bedanken.

Hauptsächlich befassten wir uns mit der patientengerechten Rettung, sowie den technischen Fakten von LKW & BUS.

Wichtig war uns, wie können wir die uns zur Verfügung stehenden Geräte sinnvoll einsetzen und was müssen wir bei Fahrzeugen mit alternativen Antrieben bspw. ein Hybritbus beachten? Mit all diesen Fakten konnten wir uns am Ausbildungstag vertraut machen und auch ein paar Dinge ausprobieren.

TH-Übung April 2016

Zum Praxisfreitag im April stand wieder TH auf dem Ausbildungsplan. Es ging allgemein um Zugang zum Patienten und wie man Platz zum Retten des Eingeklemmten schaffen kann. Ebenso wurden verschiedene Fahrzeuglagen und die dafür nötige Sicherung trainiert.

Im Verlauf einige Bilder. Viel Spaß beim Anschauen.

Eure FF Kloster Zinna

Ausbildung TH - technische Hilfeleistung Verkehrsunfall (VU)

Den Sonntag nach dem Tag der deutschen Einheit, nutzen wir um unsere Kenntnisse im Umgang mit unserer TH-Ausrüstung zu festigen. Wir übten an einem PKW eine "große Türöffnung", sowie die Platzschaffung zur Patientenentnahme mit einem Spinebord. Ebenso gingen wir auf die Scheibenöffnung ein, damit die Glassplitter die Fahrzeuginnsassen nicht verletzen.

Viel Spaß beim Anschauen unserer Fotodokumentation.

TH-Ausbildung 2014